highclasstussi

Barbie hates me… because Ken fucked me!

Wie ich zum Millionär wurde.

(In fünf Sekunden.
Zwar nur im Kopf.
Aber da fängt ja alles an.
Hab ich mir sagen lassen.)

Selbsterfüllende Prophezeiung.
Das Prinzip funktioniert dann so:
Ich bin vollkommen und felsenfest davon überzeugt, dass ich irgendwann mal Millionärin werde und verhalte mich dann automatisch so, dass ich irgendwann zu meinem Ziel kommen werde.

Vielleicht sollte ich mein Ziel ja auch erstmal ein bisschen tiefer stecken.
Vielleicht.

Ich werde Millionärin und zwischendrin versuche ich einfach eine ganze Weile soviel Geld zu haben, dass ich leben kann damit.
Ich stell ja überhaupt keine Ansprüche.
Essen, trinken und ab und an mal was zum Anziehen wären schon sehr korrekt.
Vielleicht auch ein bisschen Luxus.
So wie einen Kurzurlaub in Berlin.
Oder mal wieder ein bisschen feiern.
Total luxuriös.
Ihr versteht schon.

Wenn ich das richtig verstanden habe, dann muss ich mir das jetzt nur lange genug einbilden, dass ich reich werde und dann kommt das von alleine.
Ich werde euch darüber vollkommen auf dem Laufenden halten.

Jetzt noch etwas in eigener Sache.
Vielleicht ja der erste Schritt in Richtung „Barbie wird Millionär“.
(War ein Spass.
Nehmt nicht alles so bierernst.)

Der Blog soll ein bisschen größer werden.
Und noch mehr awesome.
So mit eigener Domain.
Voll krassem Layout.
Aber trotzdem noch genauso unseriös wie jetzt.
Immer noch dieselben scheiß Themen, mit demselben scheiß Schreibstil geschrieben, von derselben scheiß Tussi.
Habt ihr alle noch ein paar Ideen?
Oder Vorschläge?
Oder Wünsche?
Ich lass euch mit entscheiden.
Das passiert ja nicht ganz sooft.
Fühlt euch geehrt und helft, denn sonst war das das erste und letzte Mal, dass ich eure Hilfe in Anspruch genommen habe.

 

xoxo, Barbie

Advertisements

Einzelbeitrag-Navigation

3 Gedanken zu „Wie ich zum Millionär wurde.

  1. Amila sagte am :

    Ein guter Anfang, wie du das schon gesagt hast…fangt im Kopf an…:)

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: