highclasstussi

Barbie hates me… because Ken fucked me!

Über den Zwiebackjungen und ganz viel Sex.

Früher habe ich mich ganz oft gefragt, was arme Menschen eigentlich so in ihrer Freizeit machen.
Für Golf spielen, Polo oder reiten, was man halt gerade so macht, haben die ja kein Geld.
Jetzt, da ich ja offiziell zu den armen Menschen gehöre, kann ich denjenigen, die sich diese Frage auch schon oft stellten, eine Antwort darauf geben:
Sie machen Sex.
Ganz viel Sex.
Sechs mal Sex in einer Nacht.
Jede Nacht.
Wir wollen ja genau bleiben.
Wahrscheinlich variiert das von armen Mensch zu armen Mensch.
Kommt sicherlich auch aufs Alter und die Libido an.
Aber bei uns daheim ist das jedenfalls so.
Was Anderes.
Jeder von euch kennt den Zwiebackjungen, oder?
Dieses komische Gesicht auf der Zwiebackpackung von dem gestraften Jungen, der sein Leben lang keinen Namen haben wird, sondern einfach nur der Zwiebackjunge bleiben wird.
Ein paar Klugscheißer von euch werden jetzt sicher den Namen googlen und auch fündig werden, die Mehrzahl wird aber, wie ich auch, einfach zu faul dazu sein.
Also bleibts beim Zwiebackjungen.
Ich schweife ab.
Nun, der pausbäckige Zwiebackjunge steht in meiner Interpretation für Gesundheit, die er natürlich nur deswegen hat, weil er sich mit Zwieback vollstopft.
Worauf ich eigentlich hinauswollte:
Auf Viagrapackungen sollte ein Foto meines Freundes erscheinen.
Er ist der einzige Mann, den ich jemals kennengelernt habe (und ich kenne nicht wenige), der immer kann.
Wenn ich immer sage hört sich das sehr protzig an.
Ist es aber nicht.
Wenn ich immer sage, dann meine ich immer.
Das ist der absolute Wahnsinn.
Wenn also der Zwiebackjunge mit seinen roten Bäckchen für Gesundheit wirbt, die man ja mit Zwieback verbindet, dann sollte das Gesicht meines Freundes auf der Viagrapackung erscheinen.
Potenz pur.
Ohne Viagra.
Aber mal ehrlich, Zwieback schmeckt zum Kotzen und ich wette, dass der Zwiebackjunge in Wirklichkeit auch niemals Zwieback isst, weil Zwieback einfach Scheiße schmeckt und trotzdem ist er gesund und wirbt für Zwieback.
Genauso ist mein Freund eine Ausgeburt an Potenz, auch ohne Viagra und trotz seines hohen Alters (hust) von fast 33.
Ihr fragt euch jetzt sicherlich wo sich der Kreis schließt.
Das frage ich mich auch.
Aber falls hier jemand von Viagra mal reinliest:
Der Kerl, der dann euer Viagrajunge werden könnte, hat ein viel schöneres Gesicht als der Zwiebackjunge.
Wenn ihr viel Geld bezahlt, dann zwinge ich ihn dazu, da mitzumachen.

Die neuen Leser, die meinen Blog heute zum ersten Mal lesen, wundern sich sicher über den groben Blödsinn, den ich so von mir – die, die hier öfter reinlesen wundern sich über gar nichts mehr……
Nun, diesen Blogeintrag widme ich meiner (Internet)Freundin Nadia, mit der ich vor zwei Tagen ein wunderbares, stundenlanges Gespräch über das Schreiben und über diverse Schreibtabus und -blockaden geführt habe.
Vielleicht weiß sie ja, warum ich ihr gerade so einen Blogeintrag widme.
Alle Anderen geht das gar nicht soviel an.
Eigentlich geht es euch gar nichts an.
Uneigentlich auch nicht.
Aber ihr dürft euch gerne nützlich machen:
Die wunderbare Nadia hat heute Geburtstag.
Ihr dürft ihr gerne in den Kommentaren reichlichst gratulieren, seid nicht scheu, sie freut sich sicher sehr.
Auch von mir an dieser Stelle noch einmal:
Alles Liebe zu deinem Ehrentag!
Lass dich feiern, so wie du es verdient hast!
Danke, für deine wunderbare und besondere Freundschaft!

Dem geneigten Leser will ich einen Artikel ans Herz legen, den Nadia über den bekloppten Herr Tutorial im Blog Ruhrbarone veröffentlicht hat:

http://www.ruhrbarone.de/was-ich-sami-slimani-immer-schon-mal-sagen-wollte/

Nun will ich euch mal nicht weiter behelligen.
xoxo, Barbie

Advertisements

Einzelbeitrag-Navigation

3 Gedanken zu „Über den Zwiebackjungen und ganz viel Sex.

  1. @berchfrit sagte am :

    Erst mal zu Dir Barbie… Ich gönne Dir ja wirklich Deinen Sex, aber für “hohes Alter“ wünsche ich Dir ja doch mal paar Tage Sexentzug!
    Hey, Freund von Barbie, mach das mal 😉

    Nun zu Nadia (dass Du Dich mit i statt j schreibst verwirrt meine Finger)… Alles Gute zum Geburtstag. Küsschen gibt es sollten wir uns in diesem Jahrhundert (danach schaffe ich es nicht mehr) mal über den Weg laufen 😉

    oO(Warum schreibt hier eigentlich keine Sau Kommentare? Oder seh ich schon nix mehr?)

    Einer der auch kein Viagra benötigt…
    Martin

  2. Patmen sagte am :

    Na dann mal alles gute nachträglich gewünscht 😉

  3. Patmen sagte am :

    Ach so ja,

    und viel spaß weiterhin bei dem vielen Sex und so 😉

    mal gucken was bei mir heute noch so geht 😀

    LG

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: