highclasstussi

Barbie hates me… because Ken fucked me!

Eines Tages, werd ich mich rächen…

Der Titel hat überhaupt keinen Sinn & auch überhaupt nichts mit dem nachfolgenden Text zu tun. Wer den Text nur liest wegen dem Titel, dem kann ich jetzt auch nicht mehr helfen. SO. Ich hab mir ein paar Gedanken gemacht, die ich niederschreiben will. Nicht, weil sie für euch sehr interessant wären, wahrscheinlich eher im Gegenteil, nein, sondern weil ich die nicht mehr in meinem Kopf haben will. Ich werd sie in der Reihenfolge niederschreiben:

1. Gowalla

2. Twitter ist, was du draus machst [der Punkt wird sicher etwas länger]

3. [Überraschungsthema, wie in einer wundertüte]

Ihr könnt ja dann spontan switchen und entscheiden…..

1. Gowalla:

Ich hab den Sinn von Gowalla überhaupt noch nicht verstanden und nach meiner Timeline zu schließen ist das auch ein “ich hab den größten”-Männerding. (“Ich hab schon wieder ein neues Item. Duuuuuu niiiiiiihiiiicht.”) Ich werds wahrscheinlich nie verstehen, wills mir jemand erklären, so nütze er bitte den Kommentar-Button. Ich mach mir dann einen Spass daraus im Taxi sitzend einfach überall einzuchecken, wos nur eben möglich ist. & so kommt es, dass ich innerhalb von zehn Minuten von der Stadtmitte aus bis nach Hombruch in allen erfassten Gebäuden gewesen bin. Ich bin halt eben Wunderbarbie. Man kennt mich. Ich glaube sowas nennt man cheaten. Bin mir aber noch nicht so ganz sicher, weil ich ja eben nicht weiß, zu was Gowalla eigentlich gut ist.

2. Twitter ist, was du draus machst:

Da gibts einiges, was mich so nervt.

Zuerst: Es gibt einen Entfolge-Button und den darf man gerne benutzen. Ich twittere viel & ich twitter eben genau das, was mir gerade in den Sinn kommt. Und wem das nicht passt, dem wein ich ganz sicher keine Träne hinterher. Ich wurde schon mehrmals entfolgt, weil ich die Piratenpartei einfach scheiße finde. Es gibt sowas, das nennt sich “MEINUNGSFREIHEIT” und ich habe das Recht, eben diese zu äußern. Ich bin ja nicht beleidigend und auf www.formspring.me/badespassbarbie habe ich auch schon ausführlich erklärt, warum ich diese Partei nicht mag. Ich finde es nicht schlimm, wenn eine Timeline nur aus Replies besteht und auch sonst sollte doch jeder über das twittern dürfen, worauf er Lust und Laune hat. Genauso dieses folgen-entfolgen-bitte bemerk mich-Spiel. Das spiele ich ungern mit. Ich bin nicht so der Folger. Und wer mir nur folgen will, wenn ich zurück folge, der hat sowieso kein Interesse an meinen Tweets. Und das brauch ich dann auch nicht. Mir ist dieses Follower Gedöns eh nicht so wichtig. Ich mag jeden einzelnen von meinen Followern. Alleine schon deswegen, weil sich jemand für meinen kranken Scheiß interessiert. ABER (jetzt kommt ein dickes fettes aber) ich bin nicht besessen davon wieviele Follower ich habe. LEBEN UND LEBEN LASSEN. Ich würde niemals auf die Idee kommen jemanden zu entfolgen, weil er nicht dieselben Ansichten hat. Aber auch dazu gibt es nur zu sagen: Twitter ist, was du draus machst. Wenn das jemand anders macht, soll er glücklich damit sein. Man wird von mir nicht einmal einen Tweet sehen über meine politische Einstellung (keine Sorge, ich bin nicht rechts) und trotzdem wurde ich schon entfolgt wegen meiner politischen Aktivität. (Ich bin bei meiner Partei aktives Mitglied)

FAZIT: ICH BIN WIE ICH BIN. Wenn dir das nicht passt, darfst du mich gerne entfolgen und ich weine dir keine Träne nach.

Folgst du mir noch nicht, dann darfst du das gerne machen:

www.twitter.com/badespassbarbie

3. selbst jetzt bin ich mir noch nicht sicher darüber, was ich hier für ein Thema nehme, habs aber ja riesig angekündigt, also schreib ich einfach noch ein bisschen, bis mir ein geeignetes thema einfällt.

[bitte warten]

Ach ich geb euch einfach ein tolles bild von mir. Mir fällt nämlich nichts ein 😀

                        

Sodale ihr ollen Rennhennen. Ich verabscheue mich.

Advertisements

Einzelbeitrag-Navigation

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: